Abgeschlossenes

Regionales Netzwerk im Bereich Bioenergie

Gemeinsam mit der Region Bayreuth GbR als Leadpartner gelang es dem Wirtschaftsband bei dem Wettbewerb „Bioenergie“ des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV), an dem insgesamt 210 Regionen aus ganz Deutschland teilnahmen, sich unter den 25 tatsächlich geförderten Regionen zu platzieren. Dadurch konnten 400.000 Euro zusätzlicher Geldmittel in die Region geholt werden, um damit die regionale Kommunikation zu diesem Thema zu intensivieren, die Akzeptanz zu erhöhen und konkrete Umsetzungsprojekte zu unterstützen. Beispielsweise mit so genannten Kulissenplänen, die den Kommunen detaillierte Flächennutzungsmöglichkeiten in Bezug auf den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien aufzeigten.

Lebensperspektiven für Senioren

Die Alterung der Gesellschaft ist eine tatsache, der sich die Kommunen stellen müssen. Das ILE-Projekt „Lebensperspektive für Senioren“, das im Rahmen der „Innovativen Altenhilfekonzepte“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen den Status eines Modellprojekts erhalten hat, lief von 2009 bis 2011 und nahm sich dieser Herausforderung an.
Durch die Vernetzung vielfach in der Region vorhandener sozialer und karitativer Einrichtungen wurden neue Angebote und Synergieeffekte geschaffen. Ebenso war die Bündelung ehrenamtlichen Engagements in Netzwerken ein weiteres Aufgabenfeld. Eine Messe, die sich speziell mit den Bedürfnissen der älteren Generation befasste, wurde im Herbst 2009 durchgeführt und erfreute sich großer Resonanz.